11.12.2016, von Stephanie Ems

Jahresabschluss

THW Jugend feiert ein erfolgreiches Jahr

Am Sonntag, 11. Dezember 2016 lud die THW Jugend Lahnstein und deren Betreuer ihre Eltern und Geschwister zu einem Adventsbrunch ein.   

Ein großes Buffet, tatkräftig von den Jugendlichen selbst und den Eltern unterstützt, wurde im großen Ausbildungsraum hergerichtet.

Der Duft von Kaffee, Tee, Kakao und  frisch zubereiteten Rührei rundete das Ganze noch ab.

Nach einer kurzen Begrüßung der Betreuer konnte das Buffet eröffnet werden. Die Gäste, darunter auch die Sacharbeiterin der THW Geschäftsstelle Koblenz L. Behler, sowie der stellvertretende Ortsbeauftragte des THW Lahnstein kamen während des Frühstückes in nette Gespräche.

Die traditionelle Bilderpräsentation ließ das Jahr 2016 noch einmal Revue passieren:

Eine Outdoor-Tour, zahlreiche Übungen, der Jugendempfang anlässlich des RLP-Tages in Alzey, die Spaßaktion „Crazy Bumper Balls“ mit der Jugendfeuerwehr Lahnstein, das Zeltlager im Brexbachtal, das Bundesjugendlager in Neumünster, die Übung und der Kameradschaftsabend mit der Jugendfeuerwehr Lahnstein, das Leistungsabzeichen der THW Jugend e.V. und vieles mehr.

So haben alle noch einmal in schönen Erinnerungen blicken können.

Des Weiteren verabschiedeten sich die Betreuer von sechs Jugendlichen, die ab Januar 2017 in die Grundausbildung gehen und nach abgeschlossener Prüfung als aktive Helfer den Ortsverband Lahnstein unterstützen werden.

Ein besonderer Dank galt Lena Korn, die seit März 2010 Mitglied im Technischen Hilfswerk ist und ihre Betreuer Steffi und Maik tatkräftig unterstützte. Sie wurde von der Jugendgruppe als Jugendgruppenleiterin gewählt, zeichnete sich durch ständige, aktive Anwesenheit, großen Ehrgeiz und Führungspotenzial aus. Nun wird sie in die Grundausbildung wechseln.

Auch die Jugendgruppe ließ es sich nicht nehmen, sich bei ihren Betreuern Steffi Ems und Maik Zmudzinski mit einem Präsent für die Arbeit mit ihnen zu bedanken.

Ebenfalls bedankten sich die Jugendlichen bei Marvin Seul, der die Betreuer in diesem Jahr unterstützte.

Abschließende Worte durch den stellvertretenden Ortsbeauftragten Christian Grunert, der kleine Weihnachtsgeschenke an die Jugendlichen verteilte, beendete den netten Vormittag.

Die THW Jugend Lahnstein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und freut sich auf das kommende Jahr mit tollen Ereignissen.

Der Start ist die gemeinsame Weihnachtsbaumsammelaktion mit der Jugendfeuerwehr Lahnstein am 14. Januar 2017.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: