28.09.2017

Bambinifeuerwehr beim THW

Gruppenbild

Alle drei Wochen findet die Gruppenstunde der Bambinifeuerwehr Dornholzhausen mit rund 20 Kindern statt. Der aktuelle Themenbereich behandelt Hilfs- und Rettungsorganisationen neben der Feuerwehr. Durch Kontakte des Leiters der Bambinifeuerwehr Björn Schrewe-Mangold wurde am 21. September ein Besuch des Technischen Hilfswerkes beim Ortsverband Lahnstein möglich. Mit viel Geduld und Motivation wurde den Kindern Gerät und Aufgaben des THW erklärt, so wurde allmählich klar wie THW und Feuerwehr zusammenarbeiten und was sie unterscheidet. Die Kinder durften unter Aufsicht alles mögliche betrachten und beklettern, staunten über tolle blaue Fahrzeuge mit allerlei technischer Ausrüstung, Pumpen, Beleuchtung, Wassertanks zur Waldbrandbekämpfung, große Schläuche zur Hochwasserbekämpfung, Boote und fahrbare Küchen. Sehr interessiert zeigten sie sich auch bei den Bienenstöcken, ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendgruppe des THW und der Jugendfeuerwehr Lahnstein, bei dem Umweltschutz und Teamarbeit gleichermaßen gefördert werden. Und weil die Kinder so brav zugehört und mitgemacht haben, gab es zur Überraschung noch eine Vorführung vom Ortsbeauftragten des THW Lahnstein, Stephan Heinz mit seinen drei topausgebildeten Rettungshunden. Herzlichen Dank den Mitgliedern des THW und besonders auch Jugendbetreuerin Stephanie Ems, dass sie der Bambinifeuerwehr Dornholzhausen diese lehrreichen und spannenden Einblicke in ihre Arbeit ermöglicht haben.


  • Gruppenbild

  • bei den Blaulichtbienen

  • GKW 1

  • GKW 1

  • GKW 1

  • im Ponton

  • im Ponton

  • mit den Hunden

  • mit den Hunden

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: