MLW II

Der Lahnsteiner Unimog.
Technische Daten
RufnameHeros Lahnstein 86/32
KennzeichenTHW-87481
Motorisierung96 kW (130 PS), 5.700 ccm, Diesel
Sitzplätze1+2
Wattiefe1,20 m
Zulässiges Gesamtgewicht7.500 kg
Baujahr1982
Höchstgeschwindigkeit80 km/h

 

Der MLW II (Unimog) dient dem Ortsverband als hochgeländegängiges Transportfahrzeug. Er ist sehr vielseitig einsetzbar, kann mit Allradantrieb die Straßen verlassen und auch in bis zu 1,20 Meter tiefen Wasser fahren. Im Hochwassereinsatz steht er mit seiner Watfähigkeit regelmäßig den Rettungsdiensten in der Stadt Lahnstein zum Patiententransport zur Verfügung. In besonderer Weise ist er auch zum Ziehen und Schleppen geeignet. Im Einsatzfalle steht er zum Ziehen von Bootstrailern der Fachgruppe W zur Verfügung.

Im Sommer wird auf der Ladefläche ein gefüllter Wasserbehälter verladen, der zur Unterstützung der Feuerwehr bei Waldbränden eingesetzt werden kann.