Mehrzweckarbeitsboot

Technische Daten
RufnameHeros Lahnstein 36/81
KennzeichenTHW-82485
TypFaster 650 Cat - Finnjet (Katamaran, Aluminium)
Motorisierung2 x 52 kW (70 PS) Suzuki DF70A, 4-Takt, 1.298 ccm, Benzin
Länge / Breite / Tiefgang7.500 mm / 2.500 mm / 450 mm
Netto-Rumpfgewicht1.100 kg
Nutzlast1.500 kg / 10 Personen
Höchstgeschwindigkeit

65 km/h (Rhein, mit Strömung)

55 km/h (Rhein, gegen Strömung)

Tankvolumen2 x 100 l
Baujahr2013
HerstellerWerft Nordland-Hansa, Rostock
TrailerHarbeck 1-Achs-Anhänger, 2.000 kg Nutzlast, Winde

 

Das Mehrzweckarbeitsboot (MzAB) ist zum Einsatz im Rhein-Lahn-Kreis oder überregional auf Trailer verlastet und kann direkt von diesem in das Wasser geslippt oder gekrant werden. Es hat einen ebenen durchgehenden Laderaum von ca. 1, 50 m x 3 m. Über die hydraulische Bugklappe kann das Arbeitsboot beladen werden. Neben Rettungsmitteln zur Bergung von Personen aus dem Wasser verfügt es auch über Einrichtungen zum Schleppen und Koppeln von anderen Kleinfahrzeugen.

Das MzAB hat folgende Aufgaben:

  • Erkunden und Überwachen von Einsatzstellen
  • Retten von Menschen und Tieren
  • Bergen von Sachwerten
  • Transport von Personal, Material und Gerät
  • Schleppen, Schieben und Drücken von Geräten
  • Bekämpfung von Bränden durch externes Feuerlöschgerät (z.B. TS 8/8)

Als Bestandteil der Fachgruppe Wassergefahren Typ A im Ortsverband Lahnstein kann es alle genannten Aufgaben auf allen Gewässern des Einsatzgebietes, national und auch in küstennahen Bereichen unter Berücksichtigung der Witterungsverhältnisse wahrnehmen. Der Einsatz bei unsichtigem (Nacht, Nebel) Wetter ist ebenfalls möglich.

Zudem verfügt es über

  • Multifunktionssystem zur Navigation (Lowrance HDS 7)
  • GPS
  • Sidescan- und Downscan-SONAR
  • UKW-Funk (Binnenschifffahrtsfunk)

Mit der SONAR-Ausstattung kann das Boot auch an der Suche von Personen oder sonstigen Dingen im oder unter Wasser teilnehmen.

 

Was es kann, zeigt es hier auf dem Rheinland-Pfalz-Tag 2014.