01.02.2017, von Christian Grunert

Unterstützung bei Personensuche

Personensuche auf der Lahn

Am 1. Februar gingen gegen 10:30 die Melder mit einer Alarmierung durch die integrierte Leitstelle Montabaur auf.  Die Alarmierung erfolgte auf Grund der fest im Alarmplan der Fw eingestellten Mitalarmierung des THW Ortsverbands beim Alarmstichwort W2. Nach wenigen Minuten waren die ersten Helfer  am im Bereich der Lahnmündung liegenden MzAB angekommen und begannen das Boot zum Aufslippen auf den Trailer zu fahren, da wegen der Winterpause der Schleusen an der Lahn die Einsatzstelle in Dausenau nicht auf dem Wasser zu erreichen war. Nach knapp 30 Minuten war das Boot geslippt und machte sich auf den Weg zur Einsatzstelle. Kurz bevor die Helfer dort eintrafen kam die erlösende Nachricht, dass die seit dem Vorabend vermisste Person lebend gefunden wurde. So konnte der Einsatz abgebrochen werden.

Eingesetzte Helfer: 1/3/2 / 6

Material: MLW IV mit Trailer, MzAB, MTZ TZ




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: