31.08.2018, von Christian Grunert

Nicht Glotzen, Helfen

Neue Grundausbildung beginnt

Ein Teil der Grundausbildungsgruppe

Unter dem Slogan "Nicht Glotzen, Helfen" engagieren sich über 80.000 Mitbürger im ehrenamtlich im THW. Um helfen zu können muss man das Handwerk erst lernen. Dazu dient die Grundausbildung im THW. In ca. 80 Stunden erlernen die Helfer und Helferinnen alles was man im Einsatz benötigt. 

Im Ortsverband Lahnstein beginnt aktuell eine neue Grundausbildung unter der Leitung von Martin Ferigo. Die Gruppe setzt sich aus gerade erst in das THW eingetretene Erwachsenen und Junghelfern aus der eigenen Jugendgruppe zusammen.

Interessierte können noch einsteigen und das Team des THW verstärken. Die Prüfung findet im Mai 2019 statt, so dass genügend Zeit ist das Handwerkszeug im THW zu lernen. Jeder ist willkommen sich Freitags ab 18 Uhr die Grundausbildung anzusehen. 


  • Ein Teil der Grundausbildungsgruppe

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: