21.10.2017

Gemeinsame Alarmübung von Feuerwehr und THW

Das Feuerlöschboot der FW-Koblenz

Am 21.10.2017 fand eine gemeinsame Übung von THW und Feuerwehr Lahnstein bei der Firma Zschimmer & Schwarz in Lahnstein statt.

Ziel der Übung war es mittels Feuerlöschboot aus Koblenz ausreichend Wasser für Löscharbeiten zur Verfügung zu stellen.

Die Herstellung der Wasserversorgung zwischen Löschboot und Landseite gehörte zu der ursprünglichen primären Aufgabe unserer Bootsführer.

Allerdings konnte, bedingt durch den hohen Wasserstand des Rheins, das Löschboot der Feuerwehr direkt bis ans Ufer fahren, sodass sie selbst die Schläuche übernehmen konnten. 

Somit  fielen unserer Bootsbesatzung Unterstützungsaufgaben und Einweisertätigkeiten zu.

Bei Niedrigwasser wird die Wasserversorgung dann wieder ausschließlich durch das THW sichergestellt werden.

Trotz des geänderten  Übungseinsatzes war diese Veranstaltung sehr lehrreich und eine gute Übung im Zusammenspiel zwischen Feuerwehr und THW und auch innerhalb der Bootsbesatzung!

Von unserer Seite waren 1 Unterführer sowie 3 Helfer beteiligt. 

 

Eingesetztes Material:

1x RTB „Uli“


  • Das Feuerlöschboot der FW-Koblenz

  • Wasserverteilung an Land

  • Dank des hohen Wasserstandes kommt das FW-Boot bis ans Ufer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: